Antike Kommoden

Es gibt viele unterschiedliche Kommoden, die allesamt ihren Geburtsort in der Truhe haben. Ja, die heutige Kommode hat sich im 18. Jahrhundert aus der Truhe heraus entwickelt. Wie dem auch sei: Ganz gleich ob aus Mahagoni, Kiefernholz oder anderen Holzarten, sie alle machen auf ihre Weise aus einer „ungeliebten“ alten Trödel-Kommode ein äußerst praktisches Schmuckstück. Praktisch deswegen, weil eine Kommode viel Stauraum bietet und trotzdem nicht viel Raum einnimmt. Eine antike Kommode, sei sie weiß aufgearbeitet oder naturbelassen, ist schlichtweg ein echter Blickfang – wenn sie denn ordentlich restauriert wurde.
So manche alte Kommode fristet ein wahres Schattendasein. In unserem Restaurationsbetrieb sind wir gerne für dich und deine Kommode da und sorgen für frischen, zeitlosen Glanz und einen authentischen Charakter – bei deiner Kommode gelingt uns das sicher. 😉

Im Einzelfall zerlegen wir die Kommode auch komplett und bauen Sie nach einer gründlichen Überarbeitung wieder neu auf. Bei der Gestaltung der Oberfläche gehen wie gerne auf deine Wünsche ein. Auf diese Weise bekommst du eine antike Kommode von ganz besonderem Zauber.